Krankentagegeld Urteil: Wann liegt Berufsunfähigkeit vor? Die Verbindung zum Krankentagegeld Der wichtigste Schutz um sein Einkommen abzusichern ist zunächst die private zusätzliche Krankentagegeldversicherung. Grund: Nach Ende der Lohnfortzahlung durch den AG kommt hier schnell die erste Einkommenslücke. Die Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse für das Krankengeld liegt im Durchschnitt nur bei ca. 70% seines vorherigen Nettolohns….

Wechsel in die PKV für Studierende eingeschränkt Die Befreiung von der GKV-Pflicht ändert sich: Besonders die Studierenden sind davon betroffen. Viele Eltern und deren studierenden Kinder stellen uns häufig die Frage, ob und wie das Kind eine Wahl zwischen der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung hat. Der Gesetzgeber hatte bereits mit Urteil des Bundessozialgericht vom 27….

GKV-Gesetzesänderung: In Zukunft Brille auf Rezept! Die Brille gibt es bald auf Rezept! Der Bundestag hat einer Forderung des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (DBSV) zugestimmt, allerdings erst ab 6 Dioptrien! Das ist viel! Die von uns in der gesetzlichen Krankenkasse betreuten Mandanten erhalten jedes Jahr eine Cash-Auszahlung von mind. 210€ von Ihrer GKV. Auf Wunsch…

Wann ist ein Krankenrücktransport „medizinisch notwendig“? In zahlreichen Reisekrankenversicherungen findet sich die Formulierung, dass ein Krankenrücktransport nur dann vom Versicherer bezahlt wird, wenn er ärztlich verordnet wurde. Unter Berufung auf diese Klausel verweigerte auch ein Krankenversicherer 2013 die Erstattung der Kosten für einen Charterflug, den eine Hochschwangere nach Komplikationen in Frankreich in Anspruch genommen hatte….

Krankengeld: Das unterschätzte finanzielle Risiko Das Krankengeld, die Lohnfortzahlung der gesetzlichen Krankenkasse, ist einer der wichtigsten finanziellen Absicherungen. Diese Absicherung leistet Zahlungen, wenn bei Krankheit die Lohnfortzahlung des AG eingestellt wird. Nicht selten ist dies bereist nach sechs Wochen der Fall. Für alle, die als Arbeitnehmer in der gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert sind, übernimmt die Krankenkasse…

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.